Die neue Foto-Covention Fit for future am 28. – 29. März 2014

März 6th, 2014 | by Dominik Kohn

Dieses Jahr ist ordentlich was los im beschaulichen Ostseeheilbad Zingst – denn nicht nur Foto-Fans werden ab Ende März auf der Foto-Covention Fit for future zusammenkommen.

Es wird die erste „Fit for future“ sein, aber hoffentlich nicht die letzte – Das Programm der Foto-Convention klingt nämlich mehr als viel versprechend. Am 27. März startet das „Fit for future“- Wochenende und zwar nicht in Zingst, sondern in Hamburg. Hier können die Teilnehmer der Convention eine exklusive Führung durch das „OM-D: Photography Playground Atelier“ miterleben. Mit den zahlreichen Eindrücken im Gepäck geht es dann in den Shuttle-Bus, der einen direkt vor den Toren der „Fit for future“ absetzt.

Dort wartet nicht nur eine Foto-Austellung und verschiedene Vernissagen (John Lou Miles, Jürgen Müller, Antonius) auf die Besucher, auch namenhafte Dozenten stehen bereit, um die Teilnehmer zu empfangen. Das Bühnenprogramm mit Referenten wie Walter Schels, Ralph Man, Thomas Herbich und Ralf Mohr zieht sich über zwei Tage (28. Und 29. März).
Wenn man trotz des abwechslungsreichen Programms noch nicht genug hat und gerne noch in Zingst bleiben möchte, hat das Ostseeheilbad am gleichen Wochenende noch weitere tolle Kulturelle-Angebote zu bieten. So findet zum Beispiel auch der „Lichtertanz der Elemente“ und die anschließende Musiknacht „Zingst Live!“ statt.

Natürlich ist auch die Rückseite gesichert – ein Shuttlebus bringt die Teilnehmer von der Foto-Covention Fit for future wieder nach Hamburg. Für all die, die lieber selbstständig an- und abreisen wollen, das Paket mit Hin- und Rückfahrt ist zwar buchbar, aber keine Pflicht. Das erstmalig stattfindende „Fit for future“- Wochenende ist eine Kooperation der Erlebniswelt Fotografie Zingst und dem Central Verband Deutscher Berufsfotografen in Medienpartnerschaft mit der fotocommunity.

 

Foto-Covention Fit for future

Info und Buchungshotline:
Tel: 038232 165110

Webseite: www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de
Mail: fotografie@zingst.de

 

Dominik Kohn

Bilder freistellen bei Photo-Pixel.de
Dominik ist der Gründer von CameraNews.de. Im Jahr 2010 verließ er Deutschland in Richtung Südamerika, wo er sich auf das "Freistellen von Produktfotos" spezialisiert hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *